Praxis im Zentrum von Graz:

Sackstraße 10 | 8010 Graz

Hof rechts | 1. Stock

 

Termine nach Vereinbarung:

Tel: 0677 - 611 276 26 oder

shen@claudiagebhardt.at

 

 

 

 

 

 

Qigong (sprich: Tschi Gung) ist ein Sammelbegriff für gesundheitsfördernde Bewegungs-, Konzentrations- und Meditationsübungen, die traditionell in China entwickelt wurden und sich auf unterschiedliche Weise mit der universellen Lebensenergie (chinesisch: Qi) beschäftigen. Die Bedeutung von Qi ist für uns Menschen aus dem westlichen Kulturkreis oftmals schwer zu erfassen. Aspekte von Qi sind beispielsweise die Wärme, die bei Stoffwechselprozessen im Körper erzeugt wird oder auch die Energie, die bei der Depolarisation von Nervenzellen als Reaktion auf einen Reiz entsteht. Wir nehmen Qi auf, wandeln es um - z.B. durch Bewegung, Stoffwechselvorgänge, aber auch durch Gedanken und Gefühle - und geben es wieder ab. Dies ist für unser Körper-Geist-Seele-System ebenso essenziell wie die Nahrungsaufnahme und Atmung.

Qigong zu praktizieren bedeutet, sich darin zu üben, mit Qi zu interagieren und zu lernen, mit der eigenen Lebensenergie achtsam umzugehen. Die langsamen, fließenden Bewegungen kräftigen auf körperlicher Ebene den Bewegungsapparat und unterstützen die Herz-Kreislauf-Funktion. Auf seelisch-geistiger Ebene führen sie in die Stille, die Emotionen kommen ins Gleichgewicht und das Stressempfinden vermindert sich. Die Lebenskraft wird insgesamt gestärkt.

Qigong kann von Menschen aller Altersstufen und Konditionen geübt werden.


Sheng Zhen (sprich: Scheng Dschen) bedeutet "höchste Wahrheit" oder "bedingungslose Liebe" und ist ein ursprüngliches Qigong-System. Die Hauptintention von Sheng Zhen Gong ist die Erfahrung des natürlichen, ursprünglichen Zustandes der Einheit, getragen von der Kraft eines offenen Herzens (Shen). Ein herzoffener Mensch ist in der Lage, sich ohne Einwirken des Egos auf sich selbst, sein Gegenüber, auf die ganze Welt einzustellen und sich voller Vertrauen ganz dem Lauf der Dinge hinzugeben. "Im Fluss" zu sein, bedingungslos zu lieben und alles anzunehmen, was ist - diesen Zustand zu erreichen, erfordert beständige Übung und Arbeit an sich selbst.

Regelmäßig praktiziert ist Sheng Zhen Gong ein Weg zu mehr Gelassenheit und innerer Stärke, der uns dabei unterstützt, den immer größer werdenden Hausforderungen der gegenwärtigen Zeit mit innerer Ruhe und Zuversicht begegnen zu können.

 

Aktuelle Kurse, Workshops und Veranstaltungen finden Sie unter www.shengzhen.at.